DJK Jugend 2 Facher Stadtmeister

Die B – Jugend Spielgemeinschaft und die A-Jugend Spielgemeinschaft der DJK Ensheim haben bei der 53. Saarbrücker Stadtmeisterschaft in der Joachim Deckarm Halle sich den Titel gesichert. Ein historischer Erfolg, denn gleich zwei Titelträger aus Ensheim gab es noch nie. Zu der B-Jugend der Originalkommentar aus der Saarbrücker Zeitung vom 19. Januar 2023: “ Bei der B-Jungend war der 1.FC Saarbrücken der haushohe Favorit im Finale gegen die SG DJK Ensheim.

Der FCS hatte gefühlt 80 Prozent Ballbesitz und das Spiel fand fast ausschließlich in der Ensheimer Hälfte statt. Kurios: Am Ende gewannen die Ensheimer, und zwar mit 5:0 – der höchste Sieg bei den diesjährigen Saarbrücker Stadtmeisterschaften. Jonas Stark erzielte zwei Tore für die Ensheimer, die in der Joachim Deckarm Halle voll auf Konter spielten. „Unser Sieg ist natürlich überraschend, aber wir haben auch richtig stark gekämpft und uns den Sieg verdient“, sagte der 16-Jährige.“

Auch bei der A-Jugend war der Sieg der SG FV Bischmisheim (Spielgemeinschaft mit der DJK Ensheim) eine Überraschung. Finalgegner Saar 05 wer der Favorit. Nach einem torlosen Remis musste das Sechsmeterschießen die Entscheidung bringen, in dem Torhüter Elias Kohr zum gefeierten Helden wurde. Der 18-Jährige parierte zwei Sechsmeter und machte somit die Stadtmeisterschaft perfekt.

Somit gingen in der mit etwa 1500 Zuschauern vollbesetzten Joachim Deckarm Halle 2 Titel nach Ensheim.

Die F-Jugend der SG DJK Ensheim angefeuert von Trainer Andreas Fellhauer hatte ebenfalls das Endrundenturnier um die Stadtmeisterschaft erreicht, musste aber dem Sieger TBS Saarbrücken den Vortritt lassen.